Spieglein Spieglein an der Wand…

Spieglein Spieglein an der Wand…

…wer ist die Schönste im ganzen Land? Wäre ich jetzt eingebildet, würde ich sagen, ich bin das. Aber ich kann es nur aus einem Grund sagen, denn HSMR hat da ein wenig nachgeholfen. Wer diese vier Buchstaben genau sind, wie sie mir geholfen haben den Spiegel zu entzücken und alle weiteren Märchendetails erfährst du in diesem Artikel.

Psst... WEITERLESEN! Zum Schluss des Artikels gibt's noch eine kleine Überraschung ;) 

Glaubst du an Märchen? Also ich glaube Felsen fest daran, und somit glaube ich auch an Träume, die in Erfüllung gehen. Doch in jedem Märchen, in welchem Träume in Erfüllung gehen, gibt es eine gute Fee, so auch in meinem, und die Fee nennt sich HSMR. Nun gut, ich könnte mir HSMR nicht gut in einem Feenkostüm vorstellen, das würde auf jeden Fall ultrawitzig aussehen, doch in meinem Märchen eben ist HSMR meine gute Fee, auch ohne Feenkostüm und Flügelchen. 

Ich sass auf diesem Stuhl, einem gewissen Stuhl, den Stuhl bei HSMR. Hinter mir hantierte «nur» MR an mir rum und erfüllte mir so einen Traum. Ok gut, ich gebe zu, das klingt ein wenig kitschig und ich möchte ich auch nicht länger auf die Folter spannen. HSMR bedeutet nichts anderes als HAAR STUDIO Manuel Rüttimann, und MR war demnach Manuel, den ich als gute Fee bezeichne. Und der Stuhl ist eben der Coiffeurstuhl in seinem Friseursalon. Klingt erst mal ganz einfach, oder? Dann kann ich dir ja weitererzählen. 

Du kannst dir das Märchen wie eben ein typisches Märchen vorstellen, eine unglückliche Frau, der einen Wunsch erfüllt wurde. Und genau so war das. Mit meinen Haaren, kurz und strassenköterbraun konnte ich nicht sonderlich viel anfangen. Ich, Natascha, als Fashionbloggerin von Mikki’s Blog brauchte doch eine dementsprechende Frisur. Und so flatterte eines Tages eine Brieftaube zu mir in den Schlossturm und überbrachte mir die frohe Nachricht, dass Manuel mein Haupt nicht mit einer Krone, sondern mit einer hübschen Frisur verschönern möchte. Nun gut, die Taube war wohl nicht ganz so echt, auch den Schlossturm gibt es nicht, doch mit viel Vorstellungskraft ist auch das möglich. Auf jeden Fall ritt ich dann auf meinem weissen Schimmel in Begleitung meines Knappen nach Obfelden ZH, setzte mich auf den Coiffeurstuhl und lies die gute Fee zaubern. Der ganze Zauber sah ungefähr so aus:

Vorher

Nachher


Ja, gut, sieht definitiv nicht aus wie in einem Märchen, dennoch hat es sich so angefühlt. Während der ganzen Zauberei nämlich, lies mich Manu keine Sekunde aus den Augen und so hatte ich auch nie die Möglichkeit, den Vorgang in dem Spiegel, welcher verschlossen war, zu betrachten. Ziemlich ungeduldig sass ich da, genoss die Gespräche mit meinem Knappen und der guten Fee und noch ehe die Morgendämmerung eingebrochen war, öffnete er sich, der Spiegel!

Erstaunt? Keine Sorge, mich musste mein Knappe auch vor der Ohnmacht bewahren, so begeistert war ich. Und jedes Mal, wenn ich erneut in den Spiegel schaue, sehe ich eine glückliche Frau, strahlend und voller Stolz präsentiert sie ihre kurzen, weissen Haare. Auch wenn das lange Rampunzelhaar noch ein wenig auf sich warten lässt, das Glück ist der jungen Dame definitiv ins Gesicht geschrieben.

Genug geträumt für heute? Wenn ich meinen Spiegel nämlich fragen würde «Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?», so würde er mir wohl antworten: «……» Nichts! Er würde stumm bleiben! Schade eigentlich, aber ist auch ganz richtig so, denn sonst würde mein Leser wohl noch an meiner Glaubwürdigkeit zweifeln. Ja, von dir spreche ich, lieber Leser. Daher verlasse ich mich auf das Urteil meines Umfelds, und sie würden genau dasselbe antworten, was mir ein Spiegel in einem Märchen geantwortet hätte: «Sie Frau Königin, doch über den Bergen bei den sieben Zwergen…». Ihr wisst schon, es gibt noch eine, die schöner ist als ich. Die gibt es immer, und in diesem Fall bist es du!

Meine gute Fee tut nämlich nicht nur mir was Gutes, sondern dir auch. Daher kannst du von heute bis zum 15. September 2017 an einer Verlosung auf Facebook und/oder Instagram teilnehmen und ein Styling (Waschen, Schneiden, Föhnen) bei HSMR gewinnen. Bist du bereit, mir die Stirn zu bieten!?

Und weil das Wort «Facebook» uns jetzt doch gar ein bisschen abrupt aus dem Märchendenken gerissen hat, würde ich sagen, lassen wir noch ein paar hübsche Bilder von der Frau vor dem Spiegel sprechen, erfreuen uns an ihrer schönen Frisur und hoffen, dass du der nächste sein wird, der von Manuels Zauberkünsten zur Schönste des Landes gemacht wird.

Fertig geträumt? Dann findest du hier all die Informationen, die du brauchst, um an der Verlosung teilzunehmen: 

 

 

Gewinn: 1x gratis WASCHEN/SCHNEIDEN/FÖHNEN bei HSMR
Teilnahmebedingungen: Schreibe mir einen Kommentar unter dem Facebook- oder Instagrampost von Mikki's Blog oder HSMR, wieso genau du das Styling bei Manuel verdient hast und zur Schönsten des Landes gekürt werden sollst. Zudem verlinke zwei Kolleginnen in deinem Kommentar, um auch ihnen die Chancen auf eine hübsche Frisur zu gewähren.

Verlosung: Der Gewinner wird am 15. September ausgelost und von mir benachrichtigt

Geheimtipp: Du möchstest deine Chancen auf den Gewinn erhöhen? Dann nimm auf beiden Instagram- und Facebooksaccounts teil, somit steigt die Möglichkeit auf den Gewinn von Waschen/Schneiden/Föhnen bei HAAR STUDIO Manuel Rüttimann!

 

Facebook Mikki's Blog: www.facebook.com/mikkiblog
Instagram Mikki's Blog: www.instagram.com/mikkisblog
Facebook HSMR: www.facebook.com/hsmr.ch
Instagram HSMR: www.instagram.com/hsmr.ch

Ich drücke dir die Daumen!


ähnliche Blogs


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Verena (Dienstag, 05 September 2017 07:56)

    Die Farbe steht Dir richtig richtig gut! Ich klnnte mir auch gut einen verrückten Schnitt bei Dir vorstellen. Vielleicht mit Undercut?
    Die Fotos mit dem Spiegel im Wald sind wunderschön!

  • #2

    Alt trifft Neu (Dienstag, 05 September 2017 11:35)

    WOW! Richtig gut geworden. Der Vorher/Nacher-Effekt ist wirklich gelungen.
    Deine Bilder finde ich auch sehr toll. Gute Idee.

    Liebe Grüße, Stefanie*

  • #3

    Sandra | Zart wie Federblümchen (Dienstag, 05 September 2017 16:44)

    Hey du.
    Deine neue Haarfarbe sieht toll aus! :)

    Liebste Grüße,
    Sandra.

  • #4

    Nadine von tantedine.de (Dienstag, 05 September 2017 17:37)

    Also ich glaube schon iwie an Märchen. Auf jeden Fall bin ich mit tollen Märchen groß geworden ;) Deine Frisur ist der Hammer! Viel besser als die Farbe vorher. Ich mag diesen grauen Look total! Ich drücke allen Teilnehmern die Dauemen :)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  • #5

    Avaganza (Mittwoch, 06 September 2017 22:05)

    Meine Liebe,

    deine neue Haarfarbe steht dir super <3! ich hätte die von Natur aus ... aber in meinem Alter muss man sie färben, weil sonst sieht man wie eine Urgroßmutter aus. Aber in deinem Alter kann man diese Haarfarbe mit gutem Gewissen tragen :-)!

    Liebste Grüße
    Verena